s                        
 
  W E T T E R  
   
   
  A K T U E L L E  W E T T E R P R O G N O S E    
     
Home    
Über uns   << Home << Wetter >> Prognosen << >> Wettersymbole    
Berichte    
Galerie    
Interaktiv    
Presse   Vorhersage für den Flach- und Tennengau       Sa, 18.11.20  
Links    
Kontakt   Wir sind in der Mitte des klimatologischen Winters und wie „angedroht“ schneit es jetzt sogar. ;) Für die Optik   
Hintersee   wird es reichen, nächste Woche versinken wir dann wieder unter Hochdruck.    
     
WETTER   Die Kaltfront eines Skandinavientiefs hat uns erreicht und mit dem nachrückenden Trog kommt vor allem in der   
Niederschlag   Höhe kältere Luft daher. Doch über dem NO-Atlantik wartet schon ein mächtiges Hoch, das am Wochenende   
Temperatur   einen weiteren Kern bei England ausbildet. Dieser beginnt bereits am Sonntag den Tiefdruck ostwärts     
Prognosen   abzudrängen, im Alpenraum wird der einstige Trog zu einem kleinen Höhentief abgeschnürt, wodurch es noch   
Warnungen   wechselhaft bleibt. Am Montag stößt das Hoch weiter südostwärts vor und nimmt Verbindung zum Hochdruck   
Gewitter   über dem Balkan auf, sodass weite Teile des Kontinents erneut unter Hochdruckeinfluss geraten. Die     
Winter   Frontalzone wird bis ins Nordmeer abgedrängt, zwischen der Iberischen Halbinsel und Marokko wickelt sich ein   
Besonderes   Sturmtief ein (beides für uns unerheblich). Zur Wochenmitte beginnt die nordatlantische Tiefdruckmaschine unser Hoch im Norden abzuhobeln, da sich das Hochzentrum mehr nach Deutschland verlegt. Allerdings bleibt der Alpenraum davon unbeeinflusst und zumindest bis zum Ende der Arbeitswoche unter hohem Luftdruck.  
Rekorde    
Webcam   Heute, Samstag, ziehen immer wieder Regen- und Schneeschauer durch. Die Schneefallgrenze sinkt dabei bis   
Freunde   zum Abend von 700 auf 500 m. Die Höchstwerte erreichen 0 bis 4 Grad.    
   
    Morgen, Sonntag, wechseln kurze sonnige Phasen mit dichten Wolken und leichten Schneeschauern einander   
    ab. Die Temperaturen gehen zurück und erreichen -1 bis +3 Grad.    
     
    Am Montag halten sich anfangs noch Wolken, in der Osterhornregion und im Lammertal fallen noch letzte   
    Schneeflocken. Am Vormittag lösen sich die Wolken überall auf und es setzt sich die Sonne durch bei     
    Höchstwerten von -2 bis +3 Grad.    
     
    Von Dienstag bis Freitag viel Sonne, teils sogar wolkenlos. Die Höchstwerte steigen von -1 bis +4 Grad am   
    Dienstag auf 2 bis 7 Grad am Freitag.    
     
     
   
   
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
     
    Weitere externe Vorhersagen                
     
    >> ORF Wetter Salzburg   >> Unwetterzentrale Österreich    
    >> ZAMG Wetter Salzburg   >> wetter.tv Wetter Salzburg    
    >> ZAMG Schiwetter Hintersee    
     
     
     
    Wetterradar, Blitzortung & Satelitenbilder              
     
    >> ZAMG Radarkarten für das Salzkamemrgut    
    >> ZAMG INCA-Analysekarten    
    >> Blitzortung    
    >> sat24.cm Aktueller SAT-Film    
    >> ZAMG Aktuelles SAT-Bild    
    >> ZAMG 12-h-SAT-Loop    
     
     
     
    WRF Austria Vorhersagediagramme              
     
    Das WRF (Weather Research and Forecasting) Austria Model wird von Gerald Ihninger, einem Mit-  
    glied des gemeinnützigen Vereins Skywarn Austria, privat in Salzburg betrieben. Die verlinkten   
    Diagramme und Karten sind alle Copyright by Gerald Ihninger. Wetter-Hintersee stellt diese nur als   
    Service zur Verfügung. Wir übernehmen keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit. Für alle   
    Inhalte ist der Betreiber selbst verantwortlich.    
     
    >> Karten des WRF Austria Models    
     
    >> Meteogramm Hintersee   >> Meteogramm Salzburg    
    >> Meteogramm Anif   >> Meteogramm St. Johann    
    >> Meteogramm Hallein   >> Meteogramm Tamsweg    
    >> Meteogramm Kuchl   >> Meteogramm Thalgau    
    >> Meteogramm Oberalm   >> Meteogramm Zell am See    
     
    >> Haftungshinweis    
     
     
     
  Copyright © by Franz Kloiber, Wetterstation Hintersee | 5324 Hintersee, Salzburg | www.wetter-hintersee.at, office@wetter-hintersee.at